Gemeinsam entsteht Neues

B├╝hnenpr├Ąsenz- und Auftrittstraining

Elfriede Hauder
Schauspielerin

Die K├Ârper- und Raumwahrnehmungs├╝bungen in Stefan Loibners Training lassen sich wunderbar im Berufsalltag vor Auftrittssituationen anwenden und sind hilfreich, um von der Aufregung weg in ein waches und entspannteres Hier und Jetzt zu kommen.

Ich konnte einige der ├ťbungen gezielt vor einem Casting verwenden und war sehr angenehm von der Wirkung ├╝berrascht. Meine Atmung war weniger schnappend, das Auftreten ruhiger und sicherer und die ┬áKommunikation mit meinem Vis-├á-Vis anhand der Sanford-Meisner-Technik hat mir sehr geholfen, mich weniger auf meine eigenen Unsicherheiten als vielmehr auf das Beziehungsgeschehen zu fokussieren, somit sehr pr├Ąsent in der Begegnung mit dem Szenenpartner zu sein.

Abgesehen vom beruflichen Anwendungsbereich sind viele der ├ťbungen f├╝r mich hilfreich im privaten Beziehungsgeschehen, um Kommunikation, Empathie und Konfliktf├Ąhigkeit zu verbessern.

Die profunde Professionalit├Ąt und gelebte Erfahrung, mit der Stefan Loibner seine Trainings leitet, schaffen eine warmherzige, aufmerksame und zugewandte Art und damit einen gesch├╝tzten ├ťbungsrahmen, in dem die Teilnehmenden behutsam mit ihren verbesserungsw├╝rdigen Seiten im Auftreten vor Publikum konfrontiert werden und sehr leicht das Gelernte umsetzen.

Insgesamt hat mir das Training mit den angebotenen praktischen Tools und spielerischen ├ťbungen geholfen, ein wirksames Werkzeug an der Hand zu haben, wenn mich Unsicherheit, Scheu und Aufgeregtheit in Gruppensituationen und/oder vor Auftrittssituationen packen. Somit kann ich das Training all jenen empfehlen, die beruflich vor Publikum sprechen bzw. agieren m├╝ssen, Gruppen anleiten, Teamf├Ąhigkeit verbessen wollen oder schlicht und einfach sich pers├Ânlich weiterentwickeln m├Âchten.


DI (FH) Stefanie Jirgal
Eingetragene Mediatorin, Teambuilding

Als Mediatorin und Moderatorin stehe ich meist in der Mitte und leite Gespr├Ąche und Diskussionen, erarbeite Inhalte mit Menschen. Meine individuelle Pr├Ąsenz, das im Hier und Jetzt sein, ist von enormer Bedeutung f├╝r die positive Entwicklung der Prozesse. Das B├╝hnen- und Pr├Ąsenztraining von Stefan Loibner hat mir interessante Erkenntnisse gebracht: zum Einen hat es die k├Ârperliche Wahrnehmung bez├╝glich Stand und K├Ârpersprache allgemein verbessert, zum Anderen mir die Augen f├╝r Details ge├Âffnet: Artikulation, K├Ârpersprache meines Gegen├╝bers und vieles mehr. Ich kann das Training jedem empfehlen, der regelm├Ą├čig vor Menschen spricht bzw. anderweitig im Rampenlicht steht.

www.loesungsorientiert.at

 

Martin Pfeffer PhD, MBA
Senior Intellectual Property Manager

Das im Training Erlernte konnte ich sehr gut bei der mentalen Vorbereitung f├╝r Besprechungen und beim Halten von Vortr├Ągen anwenden. Besonders gefallen hat mir die Arbeit in Kleingruppen sowie das Sprech- und Pr├Ąsenztraining.

Mein Auftreten im beruflichen Alltag ist sicherer geworden und meine Aussprache klarer und pr├Ąziser. Durch das Training bin ich nun weniger nerv├Âs und meine eigene Pr├Ąsenz bei beruflichen Auftritten ist verbessert.

Ich empfehle das Training jedem, der beruflich viel mit anderen Menschen zu tun hat und offen ist f├╝r neue Inputs

 


Sanford Meisner Schauspieltraining mit Stefan Loibner

Es war mir immer wieder eine Freude, den Kursraum zu betreten. Am besten haben mir die Repetitions├╝bungen gefallen. Wenn ich mich nicht nur analytisch auf einen Kontakt einlasse, entsteht eine Magie, ein verbindendes Feld ├Âffnet sich, welches nicht vom Kopf gesteuert wird. ┬áEchte Begegnungen - Das braucht die Welt! Danke Stefan und alles Liebe auf deinen weiteren Weg!

Carmen Sisko

**
Stefan hat uns aktiv dazu gebracht, uns auf die schauspielerische┬áMethode von Meisner einzulassen. Es ist verbl├╝ffend, was die einfachen Repetitions├╝bungen machen. Von au├čen sehen sie unspektakul├Ąr aus, wenn man sie dann aber selber macht, wird man pl├Âtzlich von Gef├╝hlen in Besitz genommen. Dieses Training bringt einen Schritt f├╝r Schritt aus der bekannten Komfortzone und Unm├Âgliches wird M├Âglich gemacht. Der Raum ist exzellent ausgestattet und auch f├╝r das Wohlf├╝hlen gemacht.

Bernd P.

**
Das Seminar hat Spa├č gemacht, ich hab tolle Menschen kennen gelernt und viel Neues gelernt. Die ├ťbungen wirken noch nach. Mir wurden Wege aufgezeigt, die mir auch au├čerhalb einer Schauspielkarriere im Leben weiter geholfen haben und noch helfen werden. Ich bin achtsamer geworden, ich lasse Eindr├╝cke einwirken, ohne zu urteilen. Mir haben die Repetitions├╝bungen neue T├╝ren ge├Âffnet. Ich traue mich nun, mit Stimme und K├Ârper zu experimentieren und zu singen und habe zunehmend Freude daran.

Heide L├Âhlein

**
Mich hat dieser Kurs tats├Ąchlich ins Hier und Jetzt gebracht! Jedesmal wenn ich allein unterwegs bin, z.B. beim schwimmen, flasht mir die ├ťbung mit der einfachen Wahrnehmung rein. Ich kann nun so wirklich im Moment und aus dem Moment heraus SEIN. Stefan hat eine sehr feine, achtsame und dabei sehr kompetente, den Fokus einfordernde Art zu unterrichten.

Brigitta Aigner

**
Der Kurs war sehr gut aufgebaut, Schritt f├╝r Schritt hat Stefan uns in die Meisner Methodik eingef├╝hrt - mit klaren Anweisungen und klarem Feedback. Ich habe w├Ąhrend des Kurses wichtige Tools kennen gelernt, um an einer Rolle zu arbeiten sowie einige wichtige Grunds├Ątze des Theaters.
Definitiv empfehlenswert sowohl f├╝r Anf├Ąnger als f├╝r Fortgeschrittene!

Sylvie Trenous

**
Ein tolles Training um vom Gek├╝nstelten zum Echten zu finden und sich selbst besser kennenzulernen. Nicht nur gut f├╝rs Schauspielen sondern auch f├╝r das private Leben eine echte Horizonterweiterung. Danke Stefan f├╝r die tolle Erfahrung!

Eva

**
Das Training war jedesmal eine Bereicherung. Ich bin aus dem Kopf herausgekommen, es war wie wenn mein Hirn drei Stunden Pause gehabt h├Ątte. Ich f├╝hlte mich danach wohler und leichter. Die Gruppengr├Â├če hat ein intensives Trainieren und Ausprobieren erm├Âglicht. Die im Inneren und ├äu├čeren stattfindenden Prozesse haben mir Erkenntnisse geliefert, die auch in meinem Alltag zur Weiterentwicklung beigetragen haben.

Sylvia Schlacher

**
Das Spannende an Stefans Herangehensweise ist, dass er die Repetitions-├ťbung nicht linear aufbaut, sondern von Anfang an alle darin wirksamen Ebenen in zunehmendem Ma├če einflie├čen l├Ąsst. Das ganze Potential dieser ├ťbungen schwingt daher schon von Beginn an mit, und man hat auch als Anf├Ąnger nie das Gef├╝hl, nur eine ├ťbung zu machen; ganz schnell bekommt es den Charakter einer echten BegegnungÔÇŽ

Christof W├╝rcher

**
Anfangs war es schr├Ąg, verwirrend, neu und ungewiss. Mit der Zeit wurde es mir klarer, ich verstand, es machte Klick, ein Licht ging in mir auf und ich stand pl├Âtzlich nicht mehr alleine in meiner Seifenblase. Ich genoss die Verbindung zu meinem Gegen├╝ber, f├╝hlte mich leichter, ungezwungen zu handeln und sp├╝rte mich Selbst oftmals ganz stark. Es war unglaublich, was f├╝r eine gro├če Ver├Ąnderung in solch einer kurzen Zeit sp├╝rbar werden kann. Dankesch├Ân! Ich freue mich auf ein Weiterarbeiten und Weiter-entdecken!

Anna F.


**
Stefan lebt Pr├Ąsenz vor, er unterrichtet sensibel, feinf├╝hlig, angemessen fordernd, wertsch├Ątzend und achtsam. Ein Sich-Ausprobieren-K├Ânnen im gesicherten Rahmen, Ruhe und Bewegung, Agieren und Wahrnehmen im richtigen Rhythmus.

Martina Gleissenebner-Teskey




  ↑